Nutzungsbedingungen

Sprache:

Sollten die Richtlinien in eine andere Sprache übersetzt werden und es kommt zu Übersetzungsfehlern, bzw. Verständnisschwierigkeiten, so gilt immer das Original, welches in deutscher Sprache verfasst worden ist!

Erklärung der Rechte und Pflichten

Diese Erklärung der Rechte und Pflichten richtet sich ausschließlich an sys4friends und stellt die Nutzungsbedingungen dar.
Insbesondere dient sie der Beziehung zwischen dem Anbieter und dessen Usern.
Während Du das Angebot von sys4friends nutzt, bzw. darauf zugreifst, so stimmst Du dieser Erklärung gemäß den folgenden Abschnitten zu.

1.) Privatsphäre

Die Privatsphäre jedes einzelnen Users liegt sys4friends sehr am Herzen!
Im Laufe dieser Erklärung findest Du alle nötigen Informationen, wie die Daten der User verwendet und ausgewertet werden.
Es wäre von Vorteil, wenn Du dir kurz Zeit nehmen könntest, die Nutzungsbedingungen durchzulesen, um dann zu entscheiden, ob Du das Angebot nutzen möchtest oder nicht.

2.) Beiträge veröffentlichen

Grundsätzlich ist jeder User für seine Beiträge selbst verantwortlich.
Beiträge (inkl. verlinkte Bilder) können auf dem Profil nur von Freunden gesehen werden.
Es gibt die Möglichkeit, das Profil sowie die persönlichen Angaben komplett auf privat zu stellen.
Beachte aber, dass weiterhin deine Beiträge in der Timeline sichtbar sind.
sys4friends haftet nicht für beschädigte oder infizierte Verlinkungen.
Solltest Du nicht der Eigentümer eines verlinkten Bildes sein, so wird bei dei dem jeweiligen Beitrag die Quelle des Bildes immer mit angezeigt.
Auch hierfür gibt es keine Garantie, dass der Link nicht infiziert ist.
Veröffentlicht niemals private Angelegenheiten! Sollte es durch unvorhersehbare Umstände zu einer Offenlegung von Daten der User geben, so kämen keine wichtigen, personenrelevanten Informationen zum Vorschein.
Beiträge, die mit einem # beginnen (auf Twitter nennt man es "Tweets"), sind für alle registrierte User sichbar. Diese können in der aktuellen Version weder bewertet, noch kommentiert werden.

Des Weiteren gibt es noch zu beachten:
• Beiträge, die durch Rechte am geistigen Eigentum geschützt sind, wie Bilder, Gifs, Filme (sogenannte „IP-Inhalte“), erteilst Du dem Anbieter eine ausdrücklich, nachfolgende Genehmigung, vorbehaltlich deiner entsprechenden Einstellung bei der Privatsphäre:
Jeder User gewährt sys4friends somit eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierte, gebührenfreie, weltweite Lizenz für die Nutzung jedweder IP-Inhalte, die Du auf oder im Zusammenhang mit sys4friends veröffentlichst (IP-Lizenz).
Die entsprechende IP-Lizenz endet automatisch mit der Löschung des IP-Inhaltes oder des Kontos (beinhaltet Profil, erstellte Seiten / Gruppen).

• Solltest Du IP-Inhalte löschen, wird der Beitrag aus dem System gelöscht und ist nicht mehr verfügbar.

Aber:
Da regelmäßig ein Backup von dem Server gemacht werden muss, bleiben für einen gewissen Zeitraum die Daten weiterhin temporär erhalten.
Läuft alles nach Plan und es wird ein neues Backup angelegt, sind spätestens dann die gelöschten Inhalte komplett aus dem System beseitigt.

• Wie bereits beschrieben, können von Freunden alle Beiträge auf deinem Profil eingesehen, kommentiert und bewertet werden.
Profile und Gruppen sind nur für registrierte User sichtbar, Seiten hingegen sind öffentlich und können zum Beispiel durch Google erreicht werden.
Ist man nicht angemeldet, ist es lediglich möglich, alle Beiträge und angegebenen Informationen der Seite zu sichten. Kommentieren, bzw. bewerten eines Beitrags ist nicht möglich.

• Solltest Du ein Feedback oder Anregungen an sys4friends haben, freut und motiviert dies den Entwickler.
Allerdings solltest Du berücksichtigen, dass dadurch keine Verpflichtungen seitens des Betreibers entstehen.
Niemand ist dazu verpflichtet, so etwas anzubieten.

• Jeder kann andere User (in der jetzigen Version) in Beiträgen erwähnen.
Diese Beiträge sind auch für alle registrierten User auf Deinem Profil sichtbar.
sys4friends bittet Dich, nur Personen zu erwähnen, mit denen Du befreundet bist und es in einem angemessenem Zeitraum durchzuführen, damit sich niemand belästigt fühlt, bzw. um möglichen Spam vorzubeugen!

• Beiträge können nur von dem Verfasser gelöscht werden.
Verstößt ein User gegen die Nutzungsbedingungen, so hat sys4friends das Recht, diesen Beitrag zu entfernen!
Dies gilt auch für Kommentare. Hier muss ergänzt werden, dass ein Kommentar entweder von dessen Verfasser oder dem Autor des dazugehörigen Beitrages gelöscht werden kann.

3.) Sicherheit

• Für sys4friends ist die Sicherheit jedes einzelnen Users sehr wichtig!
Da allerdings kein System zu 100% geschützt werden kann, so übernimmt sys4friends keine Garantie, dass es niemals zu technischen Fehlern, bzw. Schwierigkeiten kommen kann.
Jeder kann aber seinen Teil dazu beitragen, eine gewisse Grundstruktur zu gewährleisten. Deshalb verpflichtet sich jeder User zur Einhaltung folgender Vorgaben:

- Das Veröffentlichen von nachweislichem Spam ist strengstens untersagt!
- Ohne eine Sondergenehmigung von sys4friends ist es verboten, mittels Programmen wie zum Beispiel Scraper, Bots usw., Inhalte oder Informationen von den Usern zu erfassen.
- Das Betreiben von rechtswidrigen Strukturvertrieben ist verboten!
- Vertreiben und veröffentlichen von Viren, Würmern, Trojanern oder anderen schädlichen Programmen ist komplett untersagt!
- Passwörter klauen oder auf Konten zugreifen, die einem nicht selbst gehören, ist strengsten verboten!
- Verhalte dich wie ein normaler Mensch, verstelle dich nicht, sondern sei einfach Du selbst. Gehe mit den anderen Usern angemessen und fair um!
Das bedeutet, dass Du andere nicht schikanieren, tyrannisieren, diskriminieren und einschüchtern darfst!
- Beiträge dürfen keine Hetzkampagnen, sowie gefährlichen, sexistischen oder pornografischen, zu Gewalt verleitenden, Nacktdarstellungen und sonstige Arten von Gewalt beinhalten!
- sys4friends ist keine Plattform, um rechtswidrigen, bösartigen, irreführenden oder diskriminierenden Taten durchzuführen!
- Das Manipulieren von laufenden Funktionen oder das Erscheinungsbild von sys4friends blockieren, überlasten oder beeinträchtigen, wie zum Beispiel durch Denial-of-Service-Attacken sind komplett untersagt!
- Es ist selbstverständlich, dass Du jegliche Verstöße gegen diese Erklärung, bzw. den Richtlinien weder fördern, noch unterstützen darfst!
- Die Übertragung findet unter SSL statt. Aber zu 100% kann nichts geschützt werden, daher keine Garantie, dass es keine Probleme geben könnte!

4.) Registration & Account-Sicherheit

Jeder, der ein Teil von sys4friends werden möchte, muss einen beliebigen Benutzernamen wählen. Dieser darf nicht anstößig, provokant oder rechtswidrig in jeglicher Art sein!
Des Weiteren musst Du deinen richtigen Vor- und Nachnamen angeben (sind nicht öffentlich sichtbar).
sys4friends prüft nicht, ob die Angabe des Vor- und Nachnamens mit deiner Person übereinstimmt.
Eine echte Angabe beinhaltet den folgenden Vorteil:
Solltest Du zum Beispiel das Passwort und die entsprechende E-Mail Adresse nicht mehr wissen, so kannst Du dich einfacher als tatsächlicher Inhaber des Kontos authentifizieren.
Des Weiteren musst Du folgenden Verpflichtungen zustimmen, um die Wahrung der Sicherheit des Accounts sicherzustellen:

- Die Angabe von falschen persönlichen Informationen ist verboten. Deshalb darfst Du keine Accounts für andere Personen erstellen!
- sys4friends ist der Überzeugung, dass pro Person ein Account ausreicht. Nur mit einer Sondergenehmigung von sys4friends darfst Du dir einen Weiteren erstellen!
- Sollte aus gewissen Gründen Dein Account gesperrt worden sein, so darfst Du dir keinen Neuen erstellen, ohne eine Sondergenehmigung von sys4friends!
- Das Profil ist nicht zum kommerziellen Zweck gedacht. Deshalb ist das Verkaufen von Artikeln verboten! Eine Verlinkung zu dem entsprechenden Shop ist erlaubt (das Angebot darf nicht die Nutzungsbedingungen verletzen, bzw. rechtswidrig sein).
- Für die Registrierung ist ein Mindestalter von 14 Jahren erforderlich! Da sys4friends das tatsächliche Alter nicht kontrollieren kann, sei also bitte so fair und halte Dich an diese Vorgabe!
- Das soziale Netzwerk sys4friends ist für verurteilte Sexualstraftäter untersagt!
- Du verpflichtest dich, die Angabe der E-Mail Adresse korrekt und aktuell zu halten!
- Das Passwort ist Dein Eigentum. Deshalb verpflichtest Du Dich, es nicht weiterzugeben, bzw. zu veröffentlichen!
Nur Du darfst Zugriff auf den Account haben und niemand anders! Sonst ist die Sicherheit des Accounts nicht mehr gewährleistet!
- Ohne die Genehmigung von sys4friends ist es nicht erlaubt, einen Account (und ggf. erstellte Gruppen / Seiten) an andere zu überschreiben!
- Sollte es notwendig sein hat sys4friends das Recht, einen Benutzernamen eines Accounts, Gruppen- und Seitennamen zu entfernen oder zu widerrufen!
Das kann u.a. der Fall sein, wenn ein gewählter Name gegen die Nutzungsbedingungen verstößt oder jemand Beschwerde einlegt.

5.) Bewahrung der Rechte anderer User

Es ist eine Selbstverständlichkeit, die Rechte aller User zu respektieren und Du verpflichtest Dich dazu, dies auch zu machen!
• Es ist strengstens untersagt, Beiträge und entsprechende Handlungen auf sys4friends durchzuführen, welche die Rechte einer anderen Person (registriert oder nicht) verletzen, bzw. gegen das Gesetz verstoßen.
• Bei Verstößen gegen diese Erklärung, bzw. die Richtlinien hat sys4friends das Recht, sämtliche Inhalte und Informationen, die auf der Plattform veröffentlicht werden, zu löschen!
• Verstößt Du wiederholt gegen die Erklärung, bzw. der Richtlinien und gegen das Urheberrecht, hat sys4friends das Recht, deinen gesamten Account zu löschen!
• Wenn Du Informationen von Usern sammeln möchtest, musst Du erst die Zustimmung des Betreibers einholen und anschließend sicherstellen, dass Du und nicht sys4friends deren Informationen sammelst und entsprechend Deine eigenen Datenschutzrichtlinien zu Verfügung stellst. Dort stellst Du klar, was für Informationen Du erheben willst und wie diese verwendet werdet!
• Persönliche Informationen, wie zum Beispiel Personalausweise oder geheime Bankdaten dürfen nicht veröffentlicht werden!
• Wie bereits beschrieben, kann jeder jeden (in der aktuellen Version) in Beiträgen erwähnen. Diese Beiträge sind auch für registrierte User auf dem entsprechenden Profil sichtbar.
Bitte erwähne nur User, mit denen Du befreundet bist in einem angemessenen Zeitraum, um einer möglichen Belästigung / Spam vorzubeugen!

6.) Nutzung auf einem Smartphone & sonstigen Endgeräten

• sys4friends verfügt über keine App. Daher ist das Benutzen dieser Webseite nur über einen Browser auf einem Smartphone möglich.
• Die Nutzung auf einem Smartphone ist zwar kostenfrei, jedoch gelten weiterhin die normalen Sätze und Gebühren deines Mobilfunkanbieters.
• sys4friends übernimmt keine Garantie, dass die Verwendung auf dem Smartphone, Tablet, PC, usw. zu 100% funktioniert und optisch maximal angepasst ist.
Der Entwickler empfiehlt einen normalen PC mit einem Windows-OS und Firefox als Webbrowser, sowie einen Monitor mit einer Auflösung von 1920px * 1080px.☺

7.) Werbung auf sys4friends

Werbung ist wichtig, damit Webseiten sich finanziell über Wasser halten können.
Der Betreiber hat aber Verständnis für die Benutzung eines Adblockers Deinerseits.
Leider hat sys4friends aktuell keinen Einfluss darauf, welche Werbung angezeigt wird (was, wann und wo). Habe daher Verständnis, sollte die Werbung etwas überdecken!

8.) Anordnungen für Gruppen

Die folgenden Nutzungsbedingungen, sowie die Datenrichtlinien gelten für alle erstellten Gruppen auf sys4friends.
Du bist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Deine Gruppe(n) mit sämtlichen geltenden Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften kompatibel ist/sind.

Grundsätzliches:
Eine Gruppe über ein Unternehmen, Marke, oder einer Person des öffentlichen Lebens darf ausschließlich von einem autorisierten Vertreter der entsprechenden Marke,
Unternehmens und der Person des öffentlichen Lebens erstellt und verwaltet werdet!

Natürlich darf jeder angemeldete User eine Gruppe erstellen, um ein Unternehmen, oder eine Marke, sowie eine Person des öffentlichen Lebens zu unterstützen, bzw. das Interesse an dieser/diesem auszudrücken.
Es muss aber sichergestellt werden, dass es sich hierbei um keine offizielle Gruppe handelt, bzw. die Rechte einer anderen Person werden durch Dich nicht verletzt.
Bei einer nicht offiziellen Gruppe musst Du folgende Punkte berücksichtigen:
• Die Gruppe darf nicht so aufgebaut sein und Du darfst dich nicht so präsentieren, als seist Du ein autorisierter Vertreter.
• Des Weiteren muss klargestellt sein, dass die Gruppe keine offizielle Gruppe der gewählten Marke, Unternehmens, oder Person des öffentlichen Lebens ist!
• Der gesamte Inhalt einer Gruppe ist nur für Mitglieder sichtbar, sonst für niemanden!
• In einer Gruppe gibt es keine von Dir entworfenen Nutzungsbedingungen die sich mit denen von sys4friends widersprechen. Es gelten immer primär die von sys4friends!

Gruppen-Name wählen:
Der gewählte Gruppen-Name muss kompatibel zu dem Gruppen-Inhalt sein. Sonst wird dich sys4friends auffordern, den Namen zu ändern. Geschieht dies nicht, wird die Gruppe unwiderruflich gelöscht!
Ein Gruppen-Name muss folgendes erfüllen:
• Es sollte kein allgemeiner Name sein, wie zum Beispiel Haus, Computer, etc.
• Der Name selber sollte richtig geschrieben und formuliert sein. Ein gesamter Name, der nur in Großbuchstaben verfasst worden ist, wird nicht gestattet!
• Zeichen sind nicht erlaubt, lediglich ein reiner Name / Begriff!
• Nenne nur den Namen und keine zusätzliche Beschreibungen oder Merkmale!
• Um es noch mal zu verdeutlichen: es darf nicht so aussehen, als sei es eine offizielle Gruppe einer Marke, Firma u.a. und Du seist ein offizieller Vertreter. Es reicht, wenn Du z.B. "Fan-Gruppe", oder "Inoffizielle-Gruppe" angibst.
• Generell darfst Du von niemanden die Rechte damit verletzen!

Was öffentlich ist:
• Das Gruppen-Bild und Titelbild sind für jeden registrierten User sichtbar. Grundsätzlich gilt, die beiden Bilder dürfen weder täuschend, oder irreführend sein und auch nicht das Urheberrecht einer anderen Person verletzen!
Es ist keine Pflicht, ein Gruppen-Bild und Titelbild zu veröffentlichen!
• Alle Beiträge sind nur für Mitglieder der Gruppe sichtbar.
• Die Person, die die Gruppe erstellt hat, wird für Mitglieder und nicht Mitglieder als Administrator, bzw. Betreiber angezeigt.

Der Inhalt:
• Der Verkauf von Waren und Dienstleistungen ist nicht gestattet, es reicht aber aus, eine Verlinkung zu dem entsprechenden Shop anzugeben. Sollte es sich allerdings um illegale Dinge handeln, wird die Gruppe gelöscht!
• Das Angebot von Glücksspielen jeglicher Art ist komplett untersagt!
• Man verpflichtet sich, keine falschen, irreführenden, unehrlichen und täuschenden Behauptungen oder Beiträge zu veröffentlichen!
• Im Titelbild und Seiten-Bild dürfen keine Produkte, sowie Marken von Drittanbietern (Sponsoren) enthalten sein!

9.) Anordnungen für Seiten

Die folgenden Nutzungsbedingungen, sowie die Datenrichtlinien gelten für alle erstellten Seiten auf sys4friends.
Du bist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Deine Seite(n) mit sämtlichen geltenden Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften kompatibel ist/sind.

Grundsätzliches:
Eine Seite über ein Unternehmen, Marke, oder einer Person des öffentlichen Lebens darf ausschließlich von einem autorisierten Vertreter der entsprechenden Marke,
Unternehmens und der Person des öffentlichen Lebens erstellt und verwaltet werdet
(sind dann verifizierte, bzw. offizielle Seiten)!

Natürlich darf jeder angemeldete User eine Seite erstellen, um ein Unternehmen, oder eine Marke, sowie eine Person des öffentlichen Lebens zu unterstützen, bzw. das Interesse an dieser/diesem auszudrücken.
Es muss aber sichergestellt werden, dass es sich hierbei um keine offizielle Seite handelt, bzw. die Rechte einer anderen Person werden durch Dich nicht verletzt.
Bei einer nicht offiziellen Seite musst Du folgende Punkte berücksichtigen:
• Die Seite darf nicht so aufgebaut sein und Du darfst dich nicht so präsentieren, als seist Du ein autorisierter Vertreter.
• Des Weiteren muss klargestellt sein, dass die Seite keine offizielle Seite der gewählten Marke, Unternehmens, oder Person des öffentlichen Lebens ist!
• Der gesamte Inhalt einer Seite ist öffentlich sichtbar, auch für nicht registrierte User!
• Auf einer Seite gibt es keine von Dir entworfenen Nutzungsbedingungen die sich mit denen von sys4friends widersprechen. Es gelten immer primär die von sys4friends!

Name wählen:
Der gewählte Seitenname muss kompatibel zu dem Seiteninhalt sein. Sonst wird dich sys4friends auffordern, den Namen zu ändern. Geschieht dies nicht, wird die Seite unwiderruflich gelöscht!
Ein Name muss folgendes erfüllen:
• Es sollte kein allgemeiner Name sein, wie zum Beispiel Haus, Computer, etc.
• Der Name selber sollte richtig geschrieben und formuliert sein. Ein gesamter Name, der nur in Großbuchstaben verfasst worden ist, wird nicht gestattet!
• Zeichen sind nicht erlaubt, lediglich ein reiner Name / Begriff!
• Nenne nur den Namen und keine zusätzliche Beschreibungen oder Merkmale!
• Um es noch mal zu verdeutlichen: es darf nicht so aussehen, als sei es eine offizielle Seite und Du seist ein offizieller Vertreter. Es reicht, wenn Du z.B. "Fanseite", oder "Inoffizielle Seite" angibst.
• Generell darfst Du von niemanden die Rechte damit verletzen!

Was öffentlich ist:
• Das Seiten-Bild und Titelbild sind öffentlich sichtbar. Grundsätzlich gilt, die beiden Bilder dürfen weder täuschend, oder irreführend sein und auch nicht das Urheberrecht einer anderen Person verletzen!
Es ist keine Pflicht, ein Seiten-Bild und Titelbild zu veröffentlichen!
• Alle Beiträge sind ebenfalls öffentlich sichtbar, plus deren Bewertungen und Kommentare (beinhaltet natürlich auch den Namen des Verfassers, eine direkte Weiterleitung zu dessen Profil gibt es aber nicht).
• Die Person, die die Seite erstellt hat, wird öffentlich als Administrator, bzw. Betreiber angezeigt.

Der Inhalt:
• Der Verkauf von Waren und Dienstleistungen ist nicht gestattet, es reicht aber aus, eine Verlinkung zu dem entsprechenden Shop anzugeben. Sollte es sich allerdings um illegale Dinge handeln, wird die Seite gelöscht!
• Das Angebot von Glücksspielen jeglicher Art ist komplett untersagt!
• Man verpflichtet sich, egal ob offiziell, oder nicht, keine falschen, irreführenden, unehrlichen und täuschenden Behauptungen oder Beiträge zu veröffentlichen!
• Im Titelbild und Seiten-Bild dürfen keine Produkte, sowie Marken von Drittanbietern (Sponsoren) enthalten sein!

10.) Regelungen zum Programmiercode

Der gesamte Quellcode von sys4friends ist deren Eigentum und darf daher nicht kopiert, bzw. weiterverwendet oder geändert werden!

11.) Modifikationen

• Sollten sich die Bedingungen ändern, wirst Du sofort darüber per Email in Kenntnis gesetzt.
• Nach dem Du benachrichtigt worden bist und Du weiterhin sys4friends nutzt, bedeutet das automatisch, dass Du die neuen Richtlinien & Bedingungen akzeptierst!
• Solltest Du nicht einverstanden sein, bittet sys4friends Deinen Account sofort zu löschen.

12.) Löschung des Accounts

Solltest Du gegen die Erklärung verstoßen oder auf anderer Methode ein rechtliches Risiko für sys4friends darstellen, hat sys4friends das Recht, den kompletten Account, samt erstellten Gruppen / Seiten zu löschen.
Du wirst per Email darüber informiert, sollte es dazu kommen.
Natürlich kannst Du jeder Zeit freiwillig deinen kompletten Account löschen. Dabei wird diese Erklärung beendet und Du bist kein Teil mehr von sys4friends.

13.) Ärgernis

Du musst sämtlichen Anspruch, Klagegegenstand, oder Streitfall (Anspruch), den Du gegenüber sys4friends hast und der sich aus dieser Erklärung, bzw. in Verbindung mit sys4friends ergibt, ausschließlich vor dem Amtsgericht Fulda, (36037 Fulda, Deutschland) klären, bzw. klären lassen.
Des Weiteren stimmst Du zu, dass Du dich bei einem Prozess hinsichtlich aller derartigen Ansprüche der personenbezogenen Gerichtsbarkeit dieser Gerichte unterwirfst.
Diese Erklärung, sowie alle Ansprüche, die möglicherweise zwischen Dir und dem sys4friends entstehen, unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland!
Alternativ bietet die Europäische Kommission eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) an, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr
aufrufbar ist. Die E-Mail-Adresse von sys4friends ist im Impressum ersichtlich. sys4friends ist weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen. Sollte doch jemand einen Anspruch bzgl. deinen Handlungen, Beiträge, oder der Informationen auf sys4friends gegen uns erheben, wirst Du uns von sämtlichen aufgekommenen Schäden, Verlusten und Ausgaben (beinhaltet Rechtskosten & ein angemessenes Anwaltshonorar) im Zusammenhang mit einem derartigen Anspruch schadlos halten!
Jeder stellt seine eigenen Regeln für das Nutzerverhalten auf und stellt diese zur Verfügung.
Jedoch kann der Betreiber die Handlungen der einzelnen User auf sys4friends nicht steuern und ist im Endeffekt auch nicht für die Beiträge & Informationen, die unsere User auf sys4friends veröffentlichen, verantwortlich!
Der Anbieter versucht unangemessenen Inhalt zu entfernen. Da das allerdings ab einer gewissen Menge nur noch schwer durchführbar ist, gibt er keine Garantiedafür, dass zu 100% keine anstößigen Inhalte zu finden sind.
Daher fordert sys4friends die User auf, auf unangemessenen Inhalt aufmerksam zu machen.

• sys4friends liegt ein störungsfreier und sicherer Betrieb des Netzwerks sehr am Herzen, allerdings erfolgt die Nutzung trotzdem auf Dein eigenes Risiko.
Der Entwickler stellt Dir das sys4friends im jetzt vorliegenden Zustand, ohne ausdrückliche und konkludente Garantien, bereit.
Hierbei handelt es sich u.a. um konkludente Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nicht-Verletzung von Rechten Dritter.
Ab einer gewissen Menge an Usern garantiert der Betreiber nicht, dass das sys4friends immer eine ungefährliche, sichere und fehlerfreie Plattform sein wird.
Eine Garantie, dass sys4friends 24/7 ohne Unterbrechungen, Verzögerungen oder technischen Mängel verfügbar sein wird, kann nicht gegeben werden!
Der Betreiber will nicht, dass Ihr ständig online seid, da virtuelle Kontakte NIEMALS einen richtigen Menschen, den man vor sich hat, ersetzen können.
Personen, die online "als Freunde hinzugefügt werden", die man nicht persönlich kennt, sind KEINE richtigen Freunde.
Um es noch mal deutlich zu machen (es ist ein wichtiger Aspekt):
Das gesamte sys4friends-Team (bestehend aus einer Person) ist in keiner Art und Weise für Handlungen, Beiträge, Informationen und Daten Dritter verantwortlich und Du entbindest sys4friends von sämtlichen Haftungen im Hinblick auf Forderungen und Schadensersatzansprüchen jeglicher Art. Ganz egal, ob bekannt oder unbekannt, die sich aus einem Anspruch Deinerseits gegenüber Dritten ergeben oder damit in Verbindung stehen.

14.) Richtlinien für Benutzer außerhalb von Deutschland

Ein Teil der Aufgabe von sys4friends ist es, dass niemand von der Nutzung des Systems ausgeschlossen wird und jeder dieselben Möglichkeiten hat. Jedoch muss die Gesetzgebung in jedem Land berücksichtigt werden.
Die hier aufgelisteten Bestimmungen gelten für alle User und nicht Nicht-User, die außerhalb von der Bundesrepublik Deutschland interagieren wollen:
• Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine persönlichen Daten in die Bundesrepublik Deutschland weitergeleitet und auch dort entsprechend ausgewertet werden.
• Generell gilt, auf der Plattform sys4friends dürfen keine Produkte für einen kommerziellen Zweck verkauft werden!
• sys4friends ist nicht nutzbar, wenn es Dir untersagt ist, Dienstleistungen, Produkte und Software zu empfangen, deren Ursprung in der Bundesrepublik Deutschland liegen!

15.) Sonstiges

• Die gesamte Erklärung stellt die komplette Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf sys4friends dar und ersetzt alle zuvor getroffenen Vereinbarungen.
• Im Falle, dass irgendein Teil dieser Erklärung für nicht machbar erklärt wird, bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang wirksam und in Kraft!
• Sollte sys4friends es verpassen, irgendeine der Bestimmungen dieser Erklärung durchzusetzen, stellt es keinen Rechtsverzicht dar.
• Sämtliche Abänderungen dieser Erklärung, bzw. ein Verzicht darauf wird in schriftlicher Form erfolgen und von sys4friends unterzeichnet werden!
• Weder deine Rechte noch deine Pflichten im Rahmen dieser Erklärung ohne der Einwilligung von dem Betreiber wirst Du an andere übertragen.
• Nichts von dieser Erklärung darf uns an der Einhaltung des Gesetze hindern.
• Diese Erklärung gewährt keinem Dritten irgendwelche Begünstigungsrechte!
• Gewiss behält sys4friends sämtliche Rechte vor, die dir nicht ausdrücklich gewährt werden.
• Es ist selbstverständlich, dass Du alle zutreffenden Gesetze einhalten musst, wenn Du sys4friends verwenden und darauf zugreifen möchtest!

Datenrichtlinien

Was gesammelt wird

Deine Handlungen und Informationen
• Damit alle Daten bei Deinem nächsten Login wieder verfügbar sind, müssen alle von Dir getätigten Angaben und Handlungen gespeichert werden.
Das beinhaltet das Erstellen von Beiträgen, Versand von Nachrichten, Freundesliste u.v.m. Zu jedem von Dir getätigten Beitrag, oder Kommentar, wird das jetzige Datum mitgespeichert.
Es beinhaltet also auch die Tatsache, dass Informationen von anderen Personen gespeichert werden, mit denen Du interagierst. Zum Beispiel, wenn Dir ein Beitrag gefällt, etwas kommentierst und auch der Versand von Nachrichten.
Des Weiteren werden Daten über User und Gruppen, mit denen man zusammenhängt, gespeichert. Zum Beispiel wem gehört eine Gruppe, oder ist Mitglied von einer.
Das betrifft auch die Informationen über Seiten. Dort werden ebenfalls Daten gespeichert, wie zum Beispiel, wer der Eigentümer ist und wem die Seite gefällt.
Zusammengefasst:
sys4friends erhebt vom User nur die IP-Adresse und speichert dessen Aktivitäten innerhalb des Netzwerkes, sonst nicht mehr! Keine Informationen werden an Dritte verkauft! Google-Analytics wird ebenfalls nicht verwendet!
Nach dem Logout des Users wird die Sitzung beendet und die IP-Adresse gelöscht.

Was mit den Daten angestellt wird

sys4friends nimmt den Schutz aller persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Bundes- und Landesdatenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Um es kurz zu machen:
• Alle Daten sind auf einem Server gespeichert und werden nur für diese Webseite verwendet. Wird ein Account gelöscht, so werden ALLE Daten von diesem User entfernt.
• Selbst beim Ändern des Profilbilds oder Titelbildes wird erst das Alte gelöscht und durch ein Neues ersetzt.
• Der Betreiber vereitelt keine rechtswidrigen Taten. Bei dem Verdacht von solchen, werden die entsprechenden Behörden darüber Informiert und bekommen Auskunft über den User.

Cookie-Richtlinien

Sehr viele Webseiten verwenden an diversen Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unsere Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. sys4friends benutzt für eine sichere Anmeldung „Login-Cookies“.
Des Weiteren hilft es, dass Du während Du angemeldet bist, zwischen verschiedenen Seiten auf sys4friends wechseln kannst.
Die Cookies werden nach dem Abmelden automatisch gelöscht und die letze aktive Sitzung ist beendet.
Man muss sich nun wieder neu anmelden.
Sie richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten im Regelfall keine Viren.

Letzte Änderung: 01.10.2018


sys4friends verfolgt keine Internetaktivitäten und erhebt nur die IP-Adresse der User.
Du wirst nicht mit nervigen Empfehlungen belästigt.